Italien: „Unseren Eltern ging es viel besser“ (Reportage, NZZ, 5.7.2012)
 
Von Mythos bis Bedrohung: Sechs europäische Schriftsteller porträtieren Angela Merkel (Porträts, F.A.Z., 2.7.2012)
 
Jugendarbeitslosigkeit: Eine verlorene Generation? (Analyse, Die Zeit, 7.6.2012)
 
Spanien: Generation Habenichts (Reportage, brand eins, Mai 2012)
 
Landbesetzung in Spanien: „Hier kriegt uns niemand weg“ (Reportage, WOZ, 31.5.2012)
 
Portugal: Die Rückkehr der Kolonialherren (Reportage, F.A.Z., 22.5.2012)
 
Griechenland: „Verarmung ist in Athen zur Normalität geworden“ (Interview mit dem griechischen Soziologen Gerassimos Kouzelis, dradio, 24.7.2012)
 
Spanien, Portugal und Irland hoffen auf Wirtschafswachstum (Hintergrund, dradio, 16.7.2012)
 
 
 
Mehr zu diesem Thema:
„Das Durchwursteln geht weiter“ – Erklärungen zur Euro-Krise (Interview, SRDRS)
Griechenland, die EU und die Euro-Krise (Dossier, Zeit, LMD, DRS, dradio, DGAP, Profil)
Der Euro – von Geburtsfehlern, Sündenfällen und Expertokratie (Hintergrund, Deutschlandfunk)
Etwas mehr Fantasie, bitte – Die Wahrheit über Staatsschulden (Analyse, Gazette)
EFSM, EFSF, ESM – Es geht um viel Geld, aber für was eigentlich? (Hintergrund, Schweizermonat)
 

Dieser Beitrag wurde bereits 1464 mal gelesen

LinkedInEmpfehlen/Senden