Ein Bauer, ein Fischer, eine Schulleiterin und ein Taxifahrer erzählen über ihr Leben zwei Jahre nach der Katastrophe:
 

Keine Zeit für Wut (NZZ, 8.3.2013)

 

 
Mehr zu diesem Thema:
Die Fukushima-Lüge oder wie TEPCO die Welt täuschte (Investigative Reportage, ZDF)
Von der Kultur des Schweigens – Japan nach der Katastrophe (Interview, SRDRS)

Dieser Beitrag wurde bereits 981 mal gelesen

LinkedInEmpfehlen/Senden