■ Wie es möglich war, dass der Radprofi Lance Armstrong die Welt während Jahren hinters Licht führen konnte (SRF, 27.6.2013)

Dieser Beitrag wurde bereits 1119 mal gelesen

LinkedInEmpfehlen/Senden