Terror gegen Terror – Die US-Unterstützung der irakischen Todesschwadronen (Investigative Reportage, BBC/Guardian, englisch)

Irak

Oberst James Steele war während Jahrzehnten der Mann fürs Grobe (die sogenannten „Dirty Wars“) im US-Verteidigungsministerium. Als Vietnam-Veteran bereits in El Salvador zuständig für die Ausbildung und die Strategie der Armee im blutigen Kampf gegen die Rebellen, holte ihn US-General David Petraeus nach der US-Invasion in den Irak. Dort koordinierte Steele im Auftrag von US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld die Einsätze der schiitischen Spezialkommandos gegen die sunnitischen Rebellen. Das Resultat: Geheimgefängnisse, Folter, aussergerichtliche Tötungen und der Anfang eines langen Bürgerkrieges.

James Steele: America’s mystery man in Iraq (BBC/The Guardian, 6.3.2013)

Schuldenkrise: Euro-Rettung gleich Banken-Rettung (Investigative Reportage, Arte, Tagesspiegel)

■ Wer kriegt am Ende die Euro-Hilfsgelder? Der Journalist Harald Schumann geht dieser Fragen nach und kommt zum Schluss, dass die vielen Milliarden an Steuergeldern vor allem die Investoren der bankrotten Banken schützen (Arte, 26.2.2013)
 

 
■ Die investigative Reportage von Schumann im Tagesspiegel: Staatsgeheimnis Bankenrettung (24.2.2013)

 

Mehr zu diesem Thema:
Too big to jail? Warum kein einziger Wallstreet-Manager je verurteilt wurde (Investigativer Journalismus, PBS, englisch)
Euro-Krise: “Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende” (Interview, SRF)
Deutschland in der Euro-Falle (Analyse, Tagesanzeiger)
„Das Durchwursteln geht weiter“ – Erklärungen zur Euro-Krise (Interview, SRDRS)
Griechenland, die EU und die Euro-Krise (Dossier, Zeit, LMD, DRS, dradio, DGAP, Profil)
Geld gibt es gar nicht – Die Wahrheit über Staatsschulden (Analyse, Die Gazette)
EFSM, EFSF, ESM – Es geht um viel Geld, aber für was eigentlich? (Hintergrund, Schweizermonat)

Indiens verlorene Töchter (Investigative Reportage, BBC, englisch)

 

Indiens verlorene Töchter (Investigative Reportage, BBC, 10.1.2013, englisch)

 

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
Indiens Frauen (Dossier, WOZ, BBC, Zeit, Hamburger Abendblatt, Frankfurter Rundschau, NYT, F.A.Z, Guardian)

 

 

Irak: Die Bombenentschärfer von Bagdad – Immer den Tod im Nacken (Reportage, Zeit)

 

Helden von Bagdad (Zeit Magazin, 12.12.2012)

 

 

 

Klimawandel: Wie US-Miliardäre die Zweifel salonfähig machten (Investigative Reportage, PBS, englisch)

Climate of Doubt (PBS Frontline, 23.10.2012)


 

 

 
Mehr zu diesem Thema:
Klimawandel: Ein Dorf schafft die Energiewende (Reportage, NZZ)
Weltklimagipfel in Brasilien (Dossier, Zeit, NDR, Spiegel, WOZ, NYT, Infosperber, Telepolis, Al Jazeera)

USA: Warum die Reichen reich bleiben und die Armen arm (Reportage, Arte/Why Poverty?)

NYC

740 Park Avenue (Arte/Why Poverty?, 29.11.2012) aus der Reihe Why Poverty?

 

 

 

 

Chinas Privatisierung der Bildung: Falsche Versprechen für die Armen (Reportage, Arte/Why Poverty?)

Studenten in Guilin

Chinas Bildungsdschungel (Arte, 28.11.2012)

 

 

 

 

Mehr zu diesem Thema:

USA: Warum die Reichen reich bleiben und die Armen arm (Reportage, Arte/Why Poverty?)
Kampf gegen die Armut: Was hat Bonos und Bob Geldofs Einsatz wirklich gebracht? (Reportage, Arte/Why Poverty?)

Massentourismus am Everest mit tödlichen Folgen (Reportage, Spiegel)

 

Der Stau (Spiegel, Oktober 2012)

 

 

 

BBC: Wie man mit einem Interview den eigenen Chefredaktor zu Fall bringt (Interview, BBC Radio4)

 

BBCs John Humphrys im Gespräch mit seinem Chefredaktor George Entwistle, der kurze Zeit später zurücktreten musste:
Entwistle: I am doing everything I can (BBC Radio4, 10.11.2012)


 
Das geschriebene Interview gibt es bei:
„The Telegraph“ (The Telegraph, 10.11.2012)
 
Mehr den Hintergründen des jüngsten BBC-Skandals:
Die BBC in der Krise (Hintergrund, NZZ, 11.11.2012)
BBC Director Quits in Furor Over Coverage of Sexual Abuse (Hintergrund, NYT, 10.11.2012)
Der Missbrauchsskandal der BBC (Hintergrund, Zeit, 25.10.2012)
 

 

 

Syrien: Die Geschichte der Familie Assad (Hintergrund, BBC)

Ein einmaliger Einblick in die Geschichte der Familie Assad, vom skrupellosen Vater bis zum machtbesessenen Sohn:

 

The House of Assad (BBC Documentaries, 24.9.2012)

 

 
Mehr zu diesem Thema:
Syrien zerfällt (Themenpaket, SRDRS, Freitag, Guardian, Reuters, Independent, N24, Die Zeit, F.A.Z., NYT)

 

 

Die neuesten Beiträge