Wie die USA ihren Drohnenkrieg in Afrika von Deutschland aus steuern (Investigative Reportage, Süddeutsche Zeitung)

drohnen3

 

Drohnentod aus Deutschland (Süddeutsche Zeitung, 28.11.2013)

 
 
 

USA: Der Mythos JFK (Interviews, SRF, BBC)

 
Sie waren am 22.11.1963 beim Attentat auf John F. Kennedy in Dallas dabei und sprechen heute noch einmal darüber: Der Secret Service-Beamte, der nach den tödlichen Schüsen auf den Kofferraum des Cabrios sprang, um Jackie Kennedy zu beschützen; der Arzt, in dessen Händen JFK starb; eine Augenzeugin am Tatort, ein Journalist und ein Polizist, der im Mordfall ermittelte:

Dallas Remembers (BBC Documentaries, 16.11.2013)

 

Elisabeth Bronfen, Professorin für englische und amerikanische Literatur an der Universität Zürich, über die andauernde Faszination John F. Kennedys:

„J. F. Kennedy war der erste TV-Präsident“ (SRF Tagesgespräch, 22.11.2013)

 

 

 

Geheimdienste: Die Pressefreiheit auf dem Prüfstand (Analyse, WOZ/Guardian)

Alan Rusbridger

 
Der Guardian-Chefredaktor Alan Rusbridger über den Druck der britischen Geheimdienste auf seine Zeitung nach der Veröffentlichung der Snowden-Enthüllungen:

„Die Regierungsvertreter waren sich der Ironie nicht bewusst, dass die einzige Organisation, die bislang die Kontrolle über ihre Daten verloren hatte, keine Zeitung, sondern die NSA gewesen war“ (WOZ/Guardian, 21.11.2013)

Weitere Artikel zu diesem Thema:
■ Datenschutz: Wie leicht man seine Identität verlieren kann (Reportage, Spiegel)
Zum Ūberwachungsstaat (Themenpaket: Zeit, Guardian, Spiegel, Al Jazeera, Foreign Policy, dradio, F.A.Z.)
 
 
 
 

Haiti: Wenn Hilfsorganisationen vor allem sich selbst helfen (Reportage, NZZ Folio)

Die Millionenbeträge der internationalen Gemeinschaft haben Haiti, einem der ärmsten Länder der Welt, bisher kaum etwas gebracht. Im Gegenteil: oft untergraben die ausländischen Helfer die Legitimität der Regierung und schaden so dem Land.

Zwischen Pest und Cholera (NZZ Folio, September 2013)

 

 

 

Mehr zu diesem Thema:
Haiti: Das Versagen der Internationalen Gemeinschaft beim Wiederaufbau (Reportage, Arte)

 

 

 

Doping: Das System Lance Armstrong: Über Arroganz, Unfähigkeit und Spuren in die Schweiz (Investigative Reportage, SRF)

■ Wie es möglich war, dass der Radprofi Lance Armstrong die Welt während Jahren hinters Licht führen konnte (SRF, 27.6.2013)

Zum Tod von Marc Rich: Wie man Israel iranisches Öl verkauft (Interview, SRF)

Glencore

 

■ Daniel Ammann hat als einer der wenigen Journalisten Marc Rich persönlich getroffen und eine Biographie über den Rohstoffhändler geschrieben:
 
(SRF Echo der Zeit, 26.6.2013)

 
 
 
 

Brasiliens Fussballbosse: Korrupt und mit zweifelhafter Vergangenheit (Hintergrund, Spiegel)

Stadium Manaus

 

Brasilianischer Fussball-Funktionär Marin: Der Fußballdiktator (Spiegel, 19.6.2013)

 

 

 

 

Wie die NSA das Leben von Whistleblowern zerstört – Einblicke in Amerikas geheimsten Geheimdienst (Reportage, Spiegel)

NSA Zentrale in Utah

 
Die Geschichte des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Thomas Drake, der sich lange vor Edward Snowden gegen die wahllose Datensammlung der NSA gewehrt hatte: „Im Land der Schatten ist die Wahrheit eine Lüge“…

Einer gegen Amerika (Spiegel, 13.5.2013)
 
Thomas Drake: „In den USA ist es heute ein Verbrechen, Verbrechen aufzudecken“ (Analyse, The Guardian, 14.6.2013, englisch)
 
Mehr zu diesem Thema:
OBAMAS ÜBERWACHUNGSSTAAT (WorldWideView-Dossier: Spiegel, F.A.Z., Guardian, AlJazeera, dradio, Foreign Policy)
 
 

Nach Boston – Der Medienhype und die Rolle der Geheimdienste seit 9/11 (Hintergrund, PBS/Al Jazeera)

Konstante Überwachung, private Sicherheitsdienste, Ausbau der Geheimdienste, Geheimgefängnisse, aussergerichtliche Tötungen, Kriege – Wurden die USA damit sicherer?

Top Secret Ameria – Von 9/11 über Afghanistan und Irak bis Boston (PBS, 30.4.2013, englisch)

Watch Top Secret America – 9/11 to the Boston Bombings on PBS. See more from FRONTLINE.

Der Hype von Boston – Wenn die Medien falsch liegen (Al Jazeera, 27.4.2013)

Haiti: Das Versagen der Internationalen Gemeinschaft beim Wiederaufbau (Reportage, Arte)

Haiti

 
Ein Dokumentarfilm über den Mythos vom Wiederaufbau Haitis nach dem Erdbeben

Haiti – Tödliche Hilfe (Arte, 16.4.2013)

 

 
 
 

Die neuesten Beiträge