TV: Die fiesen Botschaften der Casting Shows (Hintergrund SRF Kontext)

 
■ Die Gesellschaft sollte sich mit dem Phänomen der Casting-Shows auseinander setzen, findet Journalistik-Professor Bernd Gäbler im Gespräch über seine Studie „Hohle Idole“ (SRF Kontext, 21.2.2013)


 
Mehr zu diesem Thema:
Dänemark: Das Erfolgsrezept der dänischen TV-Serien (Hintergrund, Presseurop/Le Monde)
TV-Serien – der neue Trend zwischen Film und Roman (Hintergrund, dradio)
Medien: „Früher sind die Leute in die Kirche gegangen, heute schauen sie Tatort“ (Interview, Cicero)

 

 

BBC: Wie man mit einem Interview den eigenen Chefredaktor zu Fall bringt (Interview, BBC Radio4)

 

BBCs John Humphrys im Gespräch mit seinem Chefredaktor George Entwistle, der kurze Zeit später zurücktreten musste:
Entwistle: I am doing everything I can (BBC Radio4, 10.11.2012)


 
Das geschriebene Interview gibt es bei:
„The Telegraph“ (The Telegraph, 10.11.2012)
 
Mehr den Hintergründen des jüngsten BBC-Skandals:
Die BBC in der Krise (Hintergrund, NZZ, 11.11.2012)
BBC Director Quits in Furor Over Coverage of Sexual Abuse (Hintergrund, NYT, 10.11.2012)
Der Missbrauchsskandal der BBC (Hintergrund, Zeit, 25.10.2012)
 

 

 

Medien: „Früher sind die Leute in die Kirche gegangen, heute schauen sie Tatort“ (Interview, Cicero)

 

„Der Tatort ist ein profanisierter Gottesdienst“ – Interview mit dem Medien- und Literaturwissenschaftler Dennis Gräf (Cicero, 30.8.2012)

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
TV-Serien – der neue Trend zwischen Film und Roman (Hintergrund, dradio)

 

 

 

Warum Wikileaks die wichtigsten Afghanistan-Dokumente nie veröffentlichte (Reportage, dradio)

 

AfghanLeaks – Vom Verschwinden der Threat-Reports (Deutschlandfunk, 10.7.2012)

Der Artikel dazu aus dem Jahr 2010
Protokolle eines Krieges (Tagesspiegel, 27.7.2010)
 

Twitter: Mit 140 Zeichen die Karriere ruinieren (Hintergrund, Tagesanzeiger)

 

Das alltägliche Twitter-Gewitter und seine Folgen (Tagesanzeiger, 29.6.2012)

 
Mehr zu diesem Thema:
Warum Google und Facebook bis in fünf jahren komplett verschwinden könnten (Analyse, Forbes, englisch)
Facebook – Das Geschäft mit der Freundschaft (Investigative Reportage, NDR)
Wie wir unser Gedächtnis ans Internet auslagern (Hintergrund, FAZ)

 

60 Jahre „Bild“: Die Geschichte des deutschen Boulevards (Hintergrund, dradio)

 

Das Leid(t)medium der Republik (dradio, 16.6.2012)

 

 
Mehr zu diesem Thema:
Journalisten und Politiker in inniger Zerstrittenheit (Analyse, Cicero)

 

Italien: Mit TV-Sendung gegen die Mafia (Hintergrund, NZZ)

 

Was dem kränkelnden Italien fehlt (NZZ, 26.5.2012)

 

Warum Google und Facebook bis in fünf jahren komplett verschwinden könnten (Analyse, Forbes, englisch)

 

„Here’s Why Google and Facebook Might Completely Disappear in the Next 5 Years“ (Forbes, 30.04.2012, englisch)

 

Mehr zu diesem Thema…

Facebook – Das Geschäft mit der Freundschaft (Investigative Reportage, NDR)

FB

 

Facebook. Milliardengeschäft Freundschaft (NDR, 13.2.2012)

 

 
 

 

Journalisten und Politiker in inniger Zerstrittenheit (Analyse, Cicero)

 

Im Medienzirkus der Politik geht es um Heldenlob und Niedertracht (Cicero, 27.1.2012)

 

Die neuesten Beiträge