Syrien: Das schwere Los der Flüchtlinge (Multimedia-Reportage, Spiegel)

Junge in Flüchtlingslager in Jordanien

Neun Millionen Syrer sind auf der Flucht, fast drei Millionen Menschen konnten sich bisher in die Nachbarländer Libanon, Jordanien und die Türkei retten. Sie haben alles verloren und versuchen, mit ihrem Schicksal irgendwie umzugehen. Eine bewegende Foto- und Videoreportage in zehn Kapiteln über einige der Opfer des blutigen Bürgerkriegs.

Exodus – Die grosse Flucht aus Syrien (Spiegel, 27.5.2014)

 

 
 

 

Aufstieg und Fall des politischen Islam in der arabischen Welt (Hintergrund, BBC, englisch)

Arabische Welt

Wie die ägyptischen und syrischen Herrscher mit den Muslimbrüdern in der Vergangenheit umgegangen sind und welche Rolle die Golfstaaten und vor allem Saudiarabien beim Aufkommen des Islamismus gespielt haben:

The rise of Islamism (BBC Documentaries, 23.4.2014, englisch)

Syrien: Hätten auch die Islamisten den Chemiewaffenangriff durchführen können? (Hintergrund, LRB, englisch)

Copyright by Benno Lichtsteiner

 

Whose sarin? (London Review of Books, 19.12.2013)

 
 
Und die Fortsetzung von Seymour Hersh:

The Red Line and the Rat Line (London Review of Books, 17.4.2014)

 

Syrien: Die Gräuel des Bürgerkrieges (Reportage, BBC/ARD)

Zerbombter Lastwagen in Aleppo

Ein BBC-Reporterteam begleitet zwei britische Ärztinnen auf einer Mission in Syrien – und wird dabei Zeuge eines grausamen Brandbombenangriffs auf eine Schule.

 
Eine gekürzte Version auf ARD (11.11.2013)
■ Syriens Kinder

 
Das Original auf Englisch:
Saving Syria’s Children (BBC, 5.10.2013)

Die Damaskus Tagebücher – Vom Leben in einer Stadt im Krieg (Reportage, BBC, englisch)

Die Syrerin Lina Sinjab erzählt vom Leben in Damaskus und wie sich ihre Heimatstadt in den letzten zwei Jahren verändert hat:

Damascus Diaries (BBC Assignment, 6.6.2013)

 

Syrien: Wer kümmert sich um die fast 300’000 Flüchtlinge in Libanon? (Reportage, NZZ)

Syrische Flüchtlinge in Libanon

 

Vom Arbeitercamp zum Flüchtlingslager (NZZ, 17.2.2013)

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
■ Syrien: Die Geschichte der Familie Assad (Hintergrund, BBC)
Syrien zerfällt (Themenpaket, SRDRS, Freitag, Guardian, Reuters, Independent, N24, Die Zeit, F.A.Z., NYT)
 

Syrien: Die Geschichte der Familie Assad (Hintergrund, BBC)

Ein einmaliger Einblick in die Geschichte der Familie Assad, vom skrupellosen Vater bis zum machtbesessenen Sohn:

 

The House of Assad (BBC Documentaries, 24.9.2012)

 

 
Mehr zu diesem Thema:
Syrien zerfällt (Themenpaket, SRDRS, Freitag, Guardian, Reuters, Independent, N24, Die Zeit, F.A.Z., NYT)

 

 

Der Traum von einem unabhängigen Kurdistan (Dossier, F.A.Z., NZZ, dradio)

Erdogans Angst vor einem neuen Quasistaat (Hintergrund, F.A.Z.)

Fieberhafter Aufbau im Kurdenstaat (NZZ, 17.7.2012)

Kurdistan oder: Der ewige Traum vom eigenen Staat (dradio, 23.6.2012)

Syrien: Warum eine Intervention alles nur noch schlimmer machen würde (Analyse, New Statesman, englisch)

 
„Gewalt führt nur zu mehr Gewalt“ – Vier Mythen über militärische Interventionen:

Exploding the four myths about intervention in Syria (New Statesman, 13.6.2012)

 
 
 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
Damaskus – Zwischen Bürgerkrieg und Normalität (Reportage, F.A.Z.)
Das Tagebuch einer syrischen Menschenrechtlerin (Die Zeit)
Der syrische Autor Rafik Schami im Interview (Qantara, SRDRS)
 

Syrien: Damaskus – zwischen Bürgerkrieg und Normalität (Reportage, F.A.Z.)

Copyright: Benno Lichtsteiner

 

In einer gespaltenen Stadt (F.A.Z., 11.6.2012)
 
 
Mehr zu diesem Thema:
Das Tagebuch einer syrischen Menschenrechtlerin
Der syrische Autor Rafik Schami im Interview

Die neuesten Beiträge