Kongo: Die Schatzkammer Europas – ausgebeutet und ins Chaos getrieben (Reportage, BBC, englisch)

Congo

DR Congo: Cursed by its natural wealth (BBC, 9.10.2013)

 
 
Mehr zu diesem Thema:

 
 
 

Haiti: Wenn Hilfsorganisationen vor allem sich selbst helfen (Reportage, NZZ Folio)

Die Millionenbeträge der internationalen Gemeinschaft haben Haiti, einem der ärmsten Länder der Welt, bisher kaum etwas gebracht. Im Gegenteil: oft untergraben die ausländischen Helfer die Legitimität der Regierung und schaden so dem Land.

Zwischen Pest und Cholera (NZZ Folio, September 2013)

 

 

 

Mehr zu diesem Thema:
Haiti: Das Versagen der Internationalen Gemeinschaft beim Wiederaufbau (Reportage, Arte)

 

 

 

Jemen: Das Schicksal der zivilen Opfer von US-Drohnen – ein Augenzeugenbericht (Reportage, Journal21)

Drohnen1

Der jemenitische Schriftsteller Farea al-Muslimi erlebt in seinem Heimatdorf in Jemen am eigenen Leib, was es heisst, von US-Drohnen angegriffen zu werden:

Mein Dorf, die Drohnen und ich (Journal21, 6.10.2013)

 

 

Syrien: Die Gräuel des Bürgerkrieges (Reportage, BBC/ARD)

Zerbombter Lastwagen in Aleppo

Ein BBC-Reporterteam begleitet zwei britische Ärztinnen auf einer Mission in Syrien – und wird dabei Zeuge eines grausamen Brandbombenangriffs auf eine Schule.

 
Eine gekürzte Version auf ARD (11.11.2013)
■ Syriens Kinder

 
Das Original auf Englisch:
Saving Syria’s Children (BBC, 5.10.2013)

Ruanda: Der General, der vergeblich versuchte, den Völkermord zu verhindern (Dokumentarfilm, Arte/3sat)

Zur Schuld verdammt – General Dallaire, die Blauhelme und das Massaker von Ruanda (The Last Just Man, History Channel/Arte/3sat, 2001)
 

 
 
 

Philippinen: Wenn Botschaften ihrer eigenen Landsleute ausbeuten (Reportage, Süddeutsche Zeitung)

 

Biete Heimreise, verlange Sex (Süddeutsche Zeitung, 3.7.2013)

 

 

Türkei: Erdogans Turbokapitalismus – Moscheen und Einkaufszentren (Hintergrund, dradio)

 

Die Türkei zwischen Moderne und Vergangenheit (dradio, 29.6.2013)

 

 
Mehr zu diesem Thema:
Eine neue Generation erwacht (Reportage, dradio)
Erdogan und das Militär (Hintergrund, F.A.Z)

Iran: Ayatollah Khamenei ist der heimliche Sieger der Wahl (Analyse, NZZ)

Der Iranist Olmo Gölz über den Wahlsieg von Hassan Rohani: „Mit dieser Wahl hat das System die gefährlichsten innenpolitischen Gegner besiegt“:

 
Die Widerstandsfähigkeit des Systems (NZZ, 27.6.2013)

 
 
Mehr zu diesem Thema:
IRAN: MEHR ALS ATOMSTREIT (Dossier: NZZ, Qantara, Zeit, Foreign Policy, dw, dradio, BBC, F.A.Z., Foreign Affairs)

 

 

Mali: Die Bewohner Timbuktus nach der Befreiung – Eine Reise durch eine vernachlässigte Stadt (Webdoku, IRIN, englisch)

Timbuktu

Neun Porträts der Bewohner von Timbuktu nach dem Ende der islamistischen Besatzung (IRIN, 21.6.2013)
Zum Beispiel
– Der Stadtführer:

 

 

Türkei: Erdogan und das Militär (Hintergrund, F.A.Z)

Wie der türkische Präsident Erdogan die Macht des Militärs beschnitten und es danach seiner Kontrolle unterworfen hat:
 

Erdogan und seine treuen Soldaten

 

 

Die neuesten Beiträge