Brasilien: Ein Funken Hoffnung für die Favelas – Wie sich Bewohner selber helfen (Dokumentarfilm, Phoenix/SRF)

Kinder in Maré

Die Favelas in Rio de Janeiro sind auf den Karten der Stadt nur als weisse Felder gekennzeichnet. Niemand weiss, wie viele Menschen dort leben, es gibt keine Strassennamen, keine Post, keine Identität. Drogenmafia, Gewalt und Arbeitslosigkeit dominieren den Alltag. Und die Behörden glauben den Problemen nur mit Gegengewalt und der sogenannten „Befriedung“ durch die Armee entgegentreten zu können. Doch nun haben verschiedene nichtstaatliche Organisationen in der grössten Favela Rio, der Maré, angefangen, dem Stadtteil ein Gesicht zu geben: Sie zählen die Bewohner, beschildern die Strassen, schaffen Lebensräume und organisieren Workshops in der Hoffnung, die Maré für ihre Bewohner lebenswerter und sicherer zu machen


 

 
 

 

Brasilien, weit weg von Fussball und Samba (Reportage, BBC, englisch)

Strassenverkäufer in Brasilien

Eine Reise durch Brasilien auf der Suche nach brasilianischen Identität und eine Antwort auf die Frage, was es eigentlich heisst, Brasilianer/in zu sein. Menschen aus dem Süden, dem Norden, den Slums und den reichen Vororten sprechen über ihre Gedanken, Gefühle und Träume, weit weg von Samba und Fussball.

Being Brazilian 1 (BBC Documentaries, 6.5.2014)

Regenbogennation mit Sklaverei-Vergangenheit: Wie präsent sind Rassismus und Diskriminierung im heutigen Brasilien?

Being Brazilian 2 (BBC Documentaries, 13.5.2014)

 
 

 

Haiti: Wenn Hilfsorganisationen vor allem sich selbst helfen (Reportage, NZZ Folio)

Die Millionenbeträge der internationalen Gemeinschaft haben Haiti, einem der ärmsten Länder der Welt, bisher kaum etwas gebracht. Im Gegenteil: oft untergraben die ausländischen Helfer die Legitimität der Regierung und schaden so dem Land.

Zwischen Pest und Cholera (NZZ Folio, September 2013)

 

 

 

Mehr zu diesem Thema:
Haiti: Das Versagen der Internationalen Gemeinschaft beim Wiederaufbau (Reportage, Arte)

 

 

 

Wenn mitten in Deutschland ein Ghetto entsteht (Reportage, F.A.Z.)

Polizeieinsatz Dortmund-Nord

 

Alarm im Getto Dortmund-Nord (F.A.Z., 12.10.2013)

 

 

Mehr zu diesem Thema:

Deutschland auf dem Weg zu einer Zweiklassengesellschaft? (Reportage, ZDF)
800 Euro pro Monat! Das Problem mit der sozialen Ungerechtigkeit in Deutschland (Hintergrund, SRF)
Paketdienste: Milliardengeschäft mit unmenschlichen Arbeitsbedingungen (Investigative Reportagen, Zeit, ARD, NDR)
Wer profitiert wirklich von der Riester-Rente (Hintergrund, ARD)
Die Kosten der Korruption in Deutschland (Hintergrund, dradio)
Der Doktortitel als Eintrittskarte in die deutsche “gute Gesellschaft” (Analyse, Cicero)

Jemen: Das Schicksal der zivilen Opfer von US-Drohnen – ein Augenzeugenbericht (Reportage, Journal21)

Drohnen1

Der jemenitische Schriftsteller Farea al-Muslimi erlebt in seinem Heimatdorf in Jemen am eigenen Leib, was es heisst, von US-Drohnen angegriffen zu werden:

Mein Dorf, die Drohnen und ich (Journal21, 6.10.2013)

 

 

Deutschland auf dem Weg zu einer Zweiklassengesellschaft? (Reportage, ZDF)

 

Arm und Reich- Wie geteilt ist Deutschland? (ZDF, 19.3.2013)

 

 

 

Ägyptens Herausforderungen – Zwischen Hoffnung und Verzweiflung (Reportagen-Serie, BBC, englisch)

Shaimaa Khalil reist durch ein neues Ägypten – von ihrer Heimatstadt Alexandria nach Kairo und in den Süden des Landes. Sie trifft dabei Familie und Freunde, Revolutionäre und Muslimbrüder, Journalisten und Experten, Studenten und einfache Bauern. Eine Bestandesaufnahme zwei Jahre nach der Revolution. (BBC Documentaries, April/Mai 2013)

6. Die neue Generation (28.5.2013)
5. Weit weg von Kairo (21.5.2013)
4. Männer in Uniform (19.5.2013)
3. Ägyptens Wirtschaft (7.5.2013)
2. Die freie Meinungsäusserung (30.4.2013)
1. Zurück zu Hause (23.4.2013)

Syrien: Wer kümmert sich um die fast 300’000 Flüchtlinge in Libanon? (Reportage, NZZ)

Syrische Flüchtlinge in Libanon

 

Vom Arbeitercamp zum Flüchtlingslager (NZZ, 17.2.2013)

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:
■ Syrien: Die Geschichte der Familie Assad (Hintergrund, BBC)
Syrien zerfällt (Themenpaket, SRDRS, Freitag, Guardian, Reuters, Independent, N24, Die Zeit, F.A.Z., NYT)
 

Kulturhauptstadt Marseille: Erste und Dritte Welt in einem (Reportage, Tagesanzeiger)

 

In den Ghettos von Marseille (Tagesanzeiger, 11.1.2013)

 

 

 

Europas Elekroschrott vergiftet Ghanas Kinder (Reportage, dradio)

 

Müllplatz der Welt (dradio, 10.1.2013)

 

 

 

Die neuesten Beiträge