Deutschland: Wie Medien aus Ausrutschern Skandale machen (Hintergrund, SRF)

Christian Wulff vor Gericht

Wulff, Steinbrück, Brüderle, Trittin gehören zu den deutschen Politikern, deren Verfehlungen sich im Nachhinein als politisch mehr oder weniger nebensächlich herausgestellt haben. Doch da war der Schaden einer monatelangen Kampagne schon passiert.

„Medienhypes“ in Deutschland und die politischen Folgen, SRF International, 10.5.2014

Indien: Wenn Politiker Zeitungsartikel kaufen (Reportage, BBC, englisch)

Zeitungsverkäufer in Indien

Es gibt namhafte Medien in Indien, die sich wohlwollende Kommentare und Artikel von Politikern und Unternehmen bezahlen lassen – mit verheerenden Auswirkungen für die Konsumenten und Wähler. Andere kaufen gleich ganze Sender und verteilen der armen Bevölkerung Fernseher. Auf den Spuren des käuflichen Journalismus:

India: Press for sale (BBC, 18.3.2014)

MERKELS DEUTSCHLAND

Deutsche Bundeskanzlerin Merkel

 

Nicht-Wahlkampf-Thema EU- und Aussenpolitik: Wohin steuert Merkel Deutschland? (Analyse, DGAP, 24.9.2013)
 
Falsche Rezepte für Europa (Analyse, TagesAnzeiger, 23.9.2013)
 
Was passiert mit den Prinzipien, wenn alle Parteien koalitionsbereit sein müssen? (Analyse, Schweizer Monat, 24.9.2013)
 
Die FDP-Fraktion liquidiert sich selbst (Reportage, Süddeutsche, 8.10.2013)
 
Was Wahlumfragen über Medien aussagen (Analyse, Cicero, 25.9.2013)
 
Skandale statt Inhalte im Wahlkampf – Schuld daran waren vor allem die Medien (Analyse, SRF, 22.9.2013)

 
Wie es Deutschland durch die Krise schaffte (Hintergrund, dw, 22.9.2013)
 
Das Erfolgsrezept der deutschen Wirtschaft (BBC, Analyse, 15.8.2012, englisch)
 
 
 

Wahlkampf in Deutschland: Wenn die Medien lieber über Skandale als Inhalte berichten (Analyse, SRF)

ZDF-Studio

 

Skandale statt Inhalte im Wahlkampf – Schuld daran waren vor allem die Medien (Analyse, SRF, 22.9.2013)

 

Iran: Ayatollah Khamenei ist der heimliche Sieger der Wahl (Analyse, NZZ)

Der Iranist Olmo Gölz über den Wahlsieg von Hassan Rohani: „Mit dieser Wahl hat das System die gefährlichsten innenpolitischen Gegner besiegt“:

 
Die Widerstandsfähigkeit des Systems (NZZ, 27.6.2013)

 
 
Mehr zu diesem Thema:
IRAN: MEHR ALS ATOMSTREIT (Dossier: NZZ, Qantara, Zeit, Foreign Policy, dw, dradio, BBC, F.A.Z., Foreign Affairs)

 

 

Wahlen in Italien: Eine Lektion für Europa (Analyse, NZZ)

 

Die Europäer muss man erst noch machen (NZZ, 6.3.2013)

 

 

Deutschland: 800 Euro pro Monat! Das Problem mit der sozialen Ungerechtigkeit (Hintergrund, SRF)

Soziale Gerechtigkeit im Wahlkampf (SRF International, 9.3.2013)

 

Mehr zu diesem Thema:

Paketdienste: Milliardengeschäft mit unmenschlichen Arbeitsbedingungen (Investigative Reportagen, Zeit, ARD, NDR)
Wer profitiert wirklich von der Riester-Rente (Hintergrund, ARD)
Die Kosten der Korruption in Deutschland (Hintergrund, dradio)
Der Doktortitel als Eintrittskarte in die deutsche “gute Gesellschaft” (Analyse, Cicero)
 

„Demokratie-Theater“ in Armenien (Reportagen, NZZ, dradio)

 

Im Griff der Oligarchen (NZZ, 16.2.2013)
 
Demokratie verzweifelt gesucht (dradio, 15.2.2013)

 

 

Wahlen in Israel: „Wie auf einem anderen Planeten“ (Analyse, Project Syndicate, englisch)

 

Israel’s Election in a Bubble (Project Syndicate, 28.1.2013)

 

Mehr zu diesem Thema:
Israel: Wie Netanjahu sein Land kontrolliert – aber nicht dessen Schicksal (Porträt, Vanity Fair, englisch)
“Was ist vorzuziehen: Ein ehrlicher Fanatiker oder ein korrupter Pragmatiker?” (Analyse, Hintergrund.de)
Israelische Soldaten sprechen über die Besatzung: “Es ist, als ob du deine Moral in den Mixer wirfst” (Reportage, dradio)

LIBYEN VOR EINER UNGEWISSEN ZUKUNFT

Wahlen in Benghazi

Der Beginn einer neuen Ära (Reportage, Welt, 7.7.2012)

Schwierige Wahlen einer gespaltenen Gesellschaft   (Hintergrund, Qantara, 5.7.2012)

Libyens Minderheiten kämpfen um ihre Rechte (Reportage, Guardian, 4.7.2012, englisch)

Chaos oder Stabilität? Ein Land auf der Kippe (Reportage, DGAP, 1.5.2012)

NATO hat die Angriffe auf zivile Opfer nie untersucht (Human Rights Watch, 14.5.2012)

Bani Walid – Zwischen Rebellion und Anpassung (Reportage, Qantara, 25.4.2012)

Jugendliche in Libyen suchen ihren Weg (Reportage, National Public Radio, 5.7.2012, englisch)

Syrien ist nicht Libyen – Über das Prinzip der Schutzverantwortung (Analyse, NZZ, 5.6.2012)

 

Die neuesten Beiträge